Inhalt:

Informationen zu Ihrem Besuch

Öffnungszeiten Markgräfliches Opernhaus 2023

Wegen Umbauarbeiten muss das Opernhaus leider zu folgenden Zeiten geschlossen bleiben: 9. Januar bis 15. Februar 2023 | 17. April bis 21. April 2023


Neu ab 22. April: »Markgräfliches Opernhaus. Welterbe & Museum«

Ergänzend zum Markgräflichen Opernhaus entsteht zurzeit ein neues Museum mit Welterbe-Informationszentrum.

Sonderprogramm zur Eröffnung des Museums:
  • Samstag, 22. April 2023: Veranstaltungstag mit freiem Eintritt
    (Öffnungszeiten: 12 bis 20 Uhr)

  • Sonntag, 23. April bis Freitag, 7. Mai 2023: Residenztage Bayreuth

Informationen zum Besuch des Opernhauses mit Museum ab 24. April 2023

Gruppenreservierungen sind vom 17. April bis 7. Mai 2023 leider nicht möglich.


Besichtigung des Markgräflichen Opernhauses bis 16. April 2023

 

Bild: Markgräfliches Opernhaus Bayreuth, Blick zur Bühne

Adresse: Opernstraße 14, 95444 Bayreuth

Öffnungszeiten

April-September: täglich 9-18 Uhr
(Einlasszeiten: 9, 9.45, 10.30 [engl.], 11.15, 12, 12.45, 13.30, 14.15, 15, 15.45, 16.30, 17.15 Uhr)

Oktober-März: täglich 10-16 Uhr
(Einlasszeiten: 10, 10.45, 11.30, 12.15, 13 [engl.], 13.45, 14.30, 15.15 Uhr)

Bitte beachten Sie, dass es wegen Veranstaltungsproben zu temporären Schließungen kommen kann.
Die aktuellen Schließzeiten finden Sie hier.

Im Markgräflichen Opernhaus können leider keine Gruppen- bzw. Sonderführungen gebucht werden. Für Gruppen ab 15 Personen besteht aber die Möglichkeit, sich mit unserem Reservierungsformular vorab für einen bestimmten Besichtigungstermin anzumelden. Wir bitten Sie, 30 Minuten vor der reservierten Zeit vor Ort zu sein. Andernfalls werden die reservierten Tickets in den freien Verkauf gegeben.

Für Einzelbesucher und Kleingruppen ist keine Anmeldung erforderlich.

 

 

Wie läuft die Besichtigung des Markgräflichen Opernhauses bis 16. April ab?

Im Markgräflichen Opernhaus kann das sog. Logenhaus (Zuschauerraum) vom Parkett aus besichtigt werden; hier gibt es feste Einlasszeiten (siehe oben). Nachdem Sie im Parkett des Opernhauses Platz genommen haben (2 Rollstuhlplätze vorhanden), wird dort ein kurzer Einstimmungsfilm gezeigt (deutsch mit englischen Untertiteln).

Anschließend erfahren Sie bei einem Vortrag durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Wissenswertes zum Opernhaus (in deutscher Sprache, außer: April-September um 10.30 Uhr / Oktober-März um 13 Uhr in englischer Sprache) und können sich zum Schluss kurz im Parkettbereich umsehen.

Für fremdsprachige Gäste stehen Flyer in Chinesisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch,  Russisch, Spanisch und Tschechisch zur Verfügung.


 

Bild: Markgräfliches Opernhaus Bayreuth, Blick zur Fürstenloge

Besichtigung »Markgräfliches Opernhaus. Welterbe & Museum« ab 24. April 2023

Adresse: Opernstraße 16, 95444 Bayreuth

Öffnungszeiten

24. April-September: täglich 9-18 Uhr
Oktober-März: täglich 10-16 Uhr

Bitte beachten Sie, dass es wegen Veranstaltungsproben zu temporären Schließungen kommen kann.
Die aktuellen Schließzeiten finden Sie hier.

Führungen im Logenhaus des Opernhauses

Führungen für Einzelgäste und Gruppen bis 25 Personen

täglich um 15 Uhr in deutscher Sprache | täglich um 12.30 Uhr in englischer Sprache

Dauer: 45 Minuten · Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen
Kosten: Eintritt + 3,- Euro Führungsgebühr pro Teilnehmer
Anmeldung: spontan vor Ort oder vorab per Telefon 0921 75969-22 (Museumskasse Opernhaus)
Die Buchung von Führungen außerhalb der vorgegeben Zeiten ist leider nicht möglich!
Eine Anmeldung wird wegen der begrenzten Teilnehmerzahl empfohlen.

Führungen für Gruppen

Führungen für größere Gruppen sind derzeit in Planung.

Besichtigungstermine für Gruppen (ohne Führung)

Ab 8. Mai 2023 besteht für Gruppen ab 15 Personen die Möglichkeit, sich mit unserem Reservierungsformular vorab für einen bestimmten Besichtigungstermin (ohne Führung) anzumelden. Wir bitten Sie, 30 Minuten vor der reservierten Zeit vor Ort zu sein. Andernfalls werden die reservierten Tickets in den freien Verkauf gegeben.

 

 

Wie läuft die Besichtigung des Markgräflichen Opernhauses ab 24. April ab?

Das »Markgräfliche Opernhaus. Welterbe & Museum« kann ohne Führung besichtigt werden. Erleben Sie das prunkvolle Logenhaus (Zuschauerraum) und tauchen Sie ein in die Welt des Barocktheaters der Markgräfin Wilhelmine. Das Museum informiert über das Welterbe Markgräfliches Opernhaus und die Theater- und Festkultur am Bayreuther Hof. Mitmachstationen lassen das barocke Theaterleben lebendig werden.

Nutzen Sie die kostenfreie Museums-App oder leihen Sie sich einen Mediaguide an der Museumskasse. Die App kann auch im Museum per kostenfreiem Bayern-WLAN heruntergeladen werden. Für private Endgeräte wird das Mitbringen von Kopfhörern empfohlen. Die App ist in folgenden Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Tschechisch.

Flyer zur Besichtigung des Markgräflichen Opernhauses stehen in den Sprachen Chinesisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Polnisch, Russisch, Spanisch und Tschechisch zur Verfügung und sind kostenfrei an der Museumskasse erhältlich.


 
Hintergrundbilder einblenden
Inhalt einblenden