Inhalt:

Aktuelle Informationen

Themenführungen für Erwachsene und Aktionen für Familien in unseren Sehenswürdigkeiten in Bayreuth

Derzeit sind 125 Termine eingetragen (Seite 16 von 21):

Seite: «  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | »  
 

Sonntag,
15. September 2024
10.30 Uhr

 

Im Grünen (Park, Garten, Botanik)
Hofgarten Eremitage, Bayreuth
Parkführer/-in

Von Ruinen, Grotten und Wasserspielen – Spaziergang durch die Parkanlage Eremitage

Prachtvolle Wasserspiele, künstliche Ruinen, Grotten und imposante Schlossanlagen erwarten die Besucher der Eremitage. Im Rahmen des Spaziergangs erhalten Sie Einblicke in die Entstehungsgeschichte der Eremitage, in die Intentionen ihrer Bauherren und die Bedeutung der verschiedenen Gartendenkmäler.

Bei Regen oder Sturm entfällt die Führung.
Die Führung dauert etwa 90 Minuten.
Treffpunkt: Kasse Altes Schloss Eremitage
Kosten: 3,- Euro pro Person (+ Eintritt Grotte im Alten Schloss / 2,50 Euro, Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre frei)
Anmeldung erforderlich: Telefon 0921 75969-37 (täglich)


Sonntag,
15. September 2024
14 Uhr

 

Führung/Aktion für Familien mit Kindern
Schlosspark Fantaisie, Donndorf bei Bayreuth
Kerstin Herzberger

Labyrinth, Katakombe, Kaskade – Gereimte Schatzsuche im Schlosspark Fantaisie

Ein Schatz im Schlosspark? Lasst uns gemeinsam der gereimten Spur durch den Schlosspark folgen. Dabei müssen viele Aufgaben erfolgreich bewältigt werden – und vielleicht finden wir gemeinsam den Schatz des Gartens.

Bei Regen oder Sturm entfällt die Führung.
Die Führung dauert etwa 75 Minuten und ist für Kinder von 6-10 Jahren geeignet (erwachsene Begleitperson erforderlich).
Treffpunkt: Kasse/ Foyer Schloss Fantaisie
Kosten: 3,- Euro pro Person
Anmeldung erforderlich: Telefon 0921 731400-11 (Dienstag-Sonntag)


Dienstag,
17. September 2024
15 Uhr

 

Themenführung
Neues Schloss Bayreuth
Kornelia Weiß, Dipl.-Kulturwirtin univ.

Zwischen Machtdemonstration, Rivalität und Pflicht – Bayreuth im Spannungsverhältnis zwischen Hohenzollern und Habsburg

Tauchen Sie bei diesem Rundgang durch die Prachträume in die Geschichte der Markgrafschaft Bayreuth und ihre Rolle im Dualismus zwischen Hohenzollern und Habsburg ein. Erfahren Sie mehr über die Ursprünge des Konflikts, seine Akteure und die konkreten Auswirkungen auf die markgräfliche Politik und Kultur.

Die Führung dauert etwa 1 Stunde.
Treffpunkt: Kasse Neues Schloss Bayreuth
Kosten: 3,- Euro pro Person (+ Eintritt)
Anmeldung erforderlich: Telefon 0921 75969-21 (täglich) oder an der Kasse im Neuen Schloss


Freitag,
20. September 2024
16 Uhr

 

Spezielles (Musik, Literatur, Küche u. a.)
Markgräfliches Opernhaus: Welterbe & Museum, Bayreuth
Philipp Schramm

Das Markgräfliche Opernhaus: Welterbe & Museum – zum Anfassen!
Führung für Menschen mit Seheinschränkung

Entdecken Sie zusammen das historische Logenhaus und das neue Museum. Dort machen zahlreiche interaktive Stationen und Tastmodelle das Barocktheater auch für Menschen mit Seheinschränkung erlebbar.

Die Führung dauert etwa 60 Minuten und richtet sich an Menschen mit Seheinschränkung.
Treffpunkt: Foyer des Museums
Kosten: 3,- Euro pro Person (+ Eintritt)
Anmeldung erforderlich: Telefon 0921 75969-22 (täglich) oder an der Museumskasse im Markgräflichen Opernhaus: Welterbe & Museum


Samstag,
21. September 2024
14 Uhr

 

Im Grünen (Park, Garten, Botanik)
Schlosspark Fantaisie, Donndorf bei Bayreuth
Parkführer/-in

Die Fantaisie – Ein verkanntes Juwel

Ein verkanntes Juwel der Gartenkunst ist der Park Fantaisie: Die Anlage vereint nicht nur auf reizvolle Art landschaftliche Gegensätze, sie spiegelt zugleich den Gestaltungswillen der verschiedene Besitzer zwischen 1765 und 1890. Diese versuchten, dem Park den Stempel ihrer Zeit aufzudrücken, ohne dabei die Spuren ihrer Vorgänger zu beseitigen. So entstand ein einzigartiges Gartenkunstwerk, das Elemente des Rokokogartens, des sentimentalen Landschaftsgartens und der stilpluralistischen Anlagen des 19. Jahrhunderts vereint. Gehen Sie mit uns auf Spurensuche im Heckenlabyrinth, der Katakombe, bei der Alexandergruft und der Kaskade, lernen Sie, „Garten“ zu verstehen.

Bei Regen oder Sturm entfällt die Führung.
Die Führung dauert etwa 75 Minuten.
Treffpunkt: Kasse/ Foyer Schloss Fantaisie
Kosten: 3,- Euro pro Person
Anmeldung erforderlich: Telefon 0921 731400-11 (Dienstag-Sonntag)


Donnerstag,
26. September 2024
15 Uhr

 

Im Grünen (Park, Garten, Botanik)
Hofgarten Bayreuth
Ursula Gossmann-Bahr

Von Maillebahn, Musikpavillon und Meeresgöttern

Der Bayreuther Hofgarten ist eine Oase der Erholung und Ruhe inmitten der Stadt. Wer heute dort spazieren geht, kann sich der langen, abwechslungsreichen Geschichte der Anlage kaum entziehen. Überall im Garten haben über 400 Jahre gärtnerischer Gestaltung Spuren hinterlassen. Lernen Sie bei einem geführten Spaziergang dieses Gartendenkmal verstehen.

Die Führung findet im Freien statt; bitte achten Sie auf geeignete Kleidung. Bei Regen oder Sturm entfällt die Führung.
Die Führung dauert etwa 1 Stunde.
Treffpunkt: Kasse Neues Schloss Bayreuth
Kosten: 3,- Euro pro Person
Anmeldung erforderlich: Telefon 0921 75969-21 (täglich) oder an der Kasse im Neuen Schloss


Seite: «  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | »  


 
Hintergrundbilder einblenden
Inhalt einblenden