Inhalt:

Stellenausschreibung

Ausbildung „Gärtner/in Fachrichtung Zierpflanzenbau (m/w/d)“

Zum 15.08.2022 beabsichtigt die Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage drei Ausbildungsplätze zur Zierpflanzengärtnerin / zum Zierpflanzengärtner (m/w/d) in der Anzuchtgärtnerei Eremitage zu vergeben.

Ausbildungszeit:

3-jährige duale Ausbildung

Ausbildungsort:

Der Hofgarten Eremitage und die Anzuchtgärtnerei Eremitage sind bedeutende Elemente der „Welt der Wilhelmine“. In der Anzuchtgärtnerei werden die Pflanzen für die Wechselbepflanzung der staatlichen Bayreuther Parkanlagen gezogen. Darüber hinaus erfolgt hier im Kalthaus die Pflege und Überwinterung der Zitruspflanzen. Der Verkauf und die Beratung für externe Käufer runden den Ausbildungsbetrieb ab.

Im Rahmen der Ausbildung werden im Wesentlichen Kenntnisse zur Anzucht und Pflege von Topfpflanzen, Schnittblumen sowie Beet- und Balkonpflanzen in Gewächshäusern oder im Freiland vermittelt. Dabei werden Anlagen zur Bewässerung, Düngung, Belüftung, Belichtung und Beschattung eingesetzt.

Voraussetzungen:

  • Lust und Freude am Arbeiten mit und in der Natur

  • Kreativität, Begeisterung für Pflanzen und der Wunsch viele Pflanzenkenntnisse, auch im Bereich Botanik, zu erwerben

  • körperliche und geistige Fitness, um sicher Maschinen und Geräte fahren und bedienen zu können

  • Teamfähigkeit, Sorgfalt/Genauigkeit und Zuverlässigkeit

  • mindestens qualifizierender Mittelschulabschluss

Diskriminierungsfreiheit:

Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Wir weisen darauf hin, dass eingehende Bewerbungen nur auf ihre fachliche Qualifikation hin ausgewertet, und Talente unabhängig von kultureller Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Identität, Nationalität, Schwerbehinderung oder Alter berücksichtigt werden. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Wir bieten Ihnen im Vorfeld der Ausbildung die Möglichkeit an, ein Praktikum bei uns zu absolvieren.


Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen (u. a. Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Schul- und Arbeitszeugnisse) richten Sie bitte entweder auf dem Postweg an die:

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage
Ludwigstraße 21
95444 Bayreuth

oder per E-Mail an: Bewerbung-SGVBayreuth@bsv.bayern.de

Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt.

Für Fragen stehen Ihnen Herr Bauer unter Telefon 0921 75969-34, Frau Hümmer und Frau König unter Telefon 0921 75969-0 zur Verfügung.

Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die Informationen können bei Bedarf auch in Papierform bei der Einstellungsbehörde unter o.g. Anschrift angefordert werden.


 
Inhalt ausblenden
Inhalt einblenden
Kontraste erhöhen
Standard verwenden